Jane Birkin / Setzt Trump das Klima in Brand?

Donnerstag, 30. März 2017
28 Minutes - 12ème Série (148/220)
28 Minuten Jane Birkin: Die Macht der Zerbrechlichkeit / Setzt Trump das Klima in Brand? 28 Minuten

28 Minuten
Setzt Trump das Klima in Brand?

Jane Birkin: Die Macht der Zerbrechlichkeit / Setzt Trump das Klima in Brand?

Jane Birkin: Die Macht der Zerbrechlichkeit

079_img0800121394.jpg

Birkin/Gainsbourg : Le symphonique ist das vierzehnte Album der Sängerin. Das Tandem Gainsbourg und Birkin hat sich im Laufe der Zeit immer wieder gewandelt und verwandelt. Bei dem neuen Album wird Jane Birkin von einem Symphonieorchester begleitet. Es ist eine Hommage an den Chansontexter und seine Romantik, die von klassischer Musik – von Dvorak, Beethoven und Brahms – inspiriert war. Eine musikalische Reise in die Vergangenheit mit der brillanten, kraftvollen und bewegenden Zerbrechlichkeit der Stimme Birkins.

Jane Birkin ist heute Abend unser Gast.

Setzt Trump das Klima in Brand?

maxnewsfrthree649108.jpg

Nach dem jüngsten Bericht der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) war 2016 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Beobachtungen sind weiterhin alarmierend, und die auch Daten des Jahres 2017 bieten Grund zur Sorge.

Trotzdem verbreitet sich gleichzeitig der Klimaskeptizismus immer mehr und hat nun sogar das Weiße Haus erreicht. Donald Trump hatte u. a. versichert, dass der Klimawandel eine „Erfindung der Chinesen “sei. Die Wissenschaftler sind beunruhigt und befürchten, dass das weltweite Know-how über das Klima (NASA, Union of Concerned Scientists) verloren gehen könne und das wirtschaftliche Denken die Umweltproblematik dominieren werde.

Setzt der amerikanische Präsident, der aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen und die versprochenen 3 Milliarden Dollar für den Klima-Fonds der UNO streichen möchte, das Klima in Brand?

Um darüber zu diskutieren, empfangen wir heute Abend den Philosophen und Soziologen Bruno Latour, die Journalistin und Umweltexpertin Laure Noualhat und den Ökonomen und Professor an der Universität Paris-Dauphine Philippe Chalmin.