PEPE DANQUART - FILMEMACHER

SEIN FILM: THE REALITY NONSENSE ART OF JAYBO MONK
Nur 40 Euro kostet ein Augenlicht. Um den Armen in Bangladesch die Operation ihrer am grauem Star erblindeten Augen zu bezahlen, unterstützt der Künstler Jaybo Monk das Projekt "I-wish-you-sun". Über ihn hat Pepe Danquart für "Square für Künstler" einen ganz persönlichen Film gedreht: Jaybo Monk zeigt uns sein Atelier in Berlin und wie er Blinden hilft, wieder zu sehen.

Samstag, 04. März

5.40

Square für Künstler

 

SEIN FILM:

WER IST JAYBO MONK?

Jaybo aka Monk wurde 1963 in Paris geboren. Mit 14 Jahren riss er von zu Hause aus und lebte erst einmal auf der Strasse: zunächst in Paris, dann in Toulouse. Kein einfaches Leben. Doch Jaybo Monk schlug sich durch, lernte die Streetart-Kultur kennen. Er wurde selbst aktiv, verewigte sich mit Graffities, wurde dann Schauspieler und rappte mit der Hip-Hop-Band "Reality Brothers".

Jaybo Monk

1986 zog Jaybo Monk dann nach Berlin. Anfang der 90er Jahre wurde er zum Mitbegründer des Underground Magazins "Style & the Family Tunes". Die Themen: Musik, Mode und kulturelle Events. 1994 rief er das Streetwear-Label "Iriedaily" ins Leben, war dort der kreative Kopf. Heute beschäftigts sich Jaybo Monk mit Malerei und Skulptur. Sein Atelier hat er in einem Hinterhof in Kreuzberg. 

 

Jaybo Monk

Dort traf ihn Pepe Danquart. Er war begeistert von Jaybo dem Lebenskünstler, Jaybo dem Selfmademan, Jaybo dem Künstler, Jaybo dem netten Kerl, den jeder im Kiez kennt. 

Jaybo Monk

 

 

In Pepe Danquarts Film geht es ums Sehen, um Hell und Dunkel, um Licht und Schatten. Deshalb gab er Jaybo Monk eine alte Super 8 Kamera an die Hand: für die schwarz-weiss-Elemente in seinem Film.  

Jaybo Monk

 

 

Die Dreharbeiten führten die beiden von Berlin nach Bangladesch, wo Jaybo sich davon überzeugen konnte, dass das Geld der von ihm geförderten Organisation "I-wish-you-sun" auch wirklich bei den Menschen ankommt.

Jaybo Monk

 

 

Im "Islamia Eye Hospital" in Dhaka werden täglich rund 700 Augenoperationen durchgeführt. Für 40 nur Euro kann ein Blinder danach wieder sehen. Zum Beispiel durch den Verkauf von Daunenjacken. Pepe Danquart zählt inzwischen auch zu den Unterstützern von "I-wish-you-sun"...

Pepe Danquart

PEPE DANQUART - SEINE VITA:

 

Mehr über Pepe Danquart...

http://danquart.de/de/projekte