TREND

Schöner wohnen für alle

Metropolis
Metropolis Das Vitra Design Museum zeigt Wohnformen der Zukunft. Die Ausstellung „Together!“ zeigt einen anderen Trend Metropolis

Metropolis
Schöner wohnen für alle

Das Vitra Design Museum zeigt Wohnformen der Zukunft. Die Ausstellung „Together!“ zeigt einen anderen Trend

Die Innenstädte werden immer dichter besiedelt, Wohnungen oder Eigenheime immer teurer. Wie sollen wir in Zukunft wohnen? Werden die eigenen vier Wände immer weiter zusammenrücken? Gehört die Zukunft dem Micro-Appartment, welches in manchen asiatischen Mega - Städten schon heute existiert?

Die Ausstellung „Together!“ im Vitra Design Museum in Weil am Rhein zeigt einen anderen Trend. Statt zunehmender Vereinzelung gehört die Zukunft dem Kollektiv. So genannte Clusterwohnungen kombinieren private Rückzugsorte mit großzügigen Gemeinschaftsräumen. Projekte wie das „Wohnprojekt Wien“ oder die Genossenschaft Kalkbreite in Zürich, wo 250 Menschen zusammenwohnen, setzen die Idee vom neuen Kollektivwohnen schon heute um.

Die Ausstellung „Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft“ ist noch bis zum 10. September 2017 im Vitra Design Museum zu sehen

Autor: Karsten Gravert, Thomas Wedmann

Together Modernestadt
Together Modernestadt © Kobalt