Gesundheit

Impfung ohne Nadel

Sendung vom 7. Mai 2016
Impfstoffe werden in den allermeisten Fällen gespritzt. Alternative Verabreichungsformen könnten das Impfen sehr viel einfacher machen. Der Mikrobiologe Dr. Camille Locht von der Universität Lille hat jetzt einen Impfstoff gegen Keuchhusten entwickelt, der in die Nase geträufelt wird. Andere Forscher arbeiten an der Entwicklung eines Impfpflasters, das auf die Haut geklebt wird und den Wirkstoff über die Poren abgibt.
FUTUREMAG - Les vaccins du futur
Impfung ohne Nadel Impfung ohne Nadel Impfung ohne Nadel

Impfung ohne Nadel